TURMARBEITEN

stille Gefahren

Im Laufe eines Anlagenlebens unterliegt der Turm einer Vielzahl an Einflüssen und so können diese zu negativen Veränderungen am Turm führen. Die Einflüsse auf die Beschichtung sind hoch, von stark sichtbarer Korrosion, möglichem Wassereintritt bis hin zur gefährdeten Standsicherheit – sind dies nur einige der möglichen Folgen.

Perfekte Reaktion

Wir liefern Ihnen Ihr rundum-sorglos-Paket in Sachen Turmaußenarbeiten – alles aus einer Hand. Entfernung von Korrosion, Graffiti und Drehkranzfett. Reparaturen, Erneuerungen der roten Flugkennzeichnung und großflächigen Lackierungen. Ihre Anlage ist bei uns in guten Händen.

Gefahren nachhaltig senken

Aus Erfahrung gut

Die Arbeit an Windenergieanlagen ist anspruchsvoll. Wer sich für diesen Arbeitsplatz entschieden hat, trägt Verantwortung. Die Kollegen aus dem FIS-Team wissen das. Vom Korrosionsschutz bis zum Lackschaden – unser geschultes Fachpersonal ist ständig im Einsatz, um für die Sicherheit Ihrer Windenergieanlagen zu sorgen.


Für diese anspruchsvollen Arbeiten ist FIS immer eine gute Entscheidung!

 

Turmaußenarbeiten

  • Stahl- und Betonturminspektion
  • Kontrolle Schweißnähte
  • Korossionsbeseitigung
  • Flanschversiegelung
  • Fundamentversiegelung
  • Lackarbeiten
  • Graffitientfernung
  • Austausch Nachtkennzeichnung
  • Reinigungsarbeiten

Besondere Lösungen

Die Anforderungen unserer Kunden aus der Windenergiebranche sind sehr hoch. Nicht immer sind Patent-Lösungen vorhanden.

 

FIS hat es sich zur Aufgabe gemacht individuelle Lösungen selber zu entwickeln um auf diese Anforderungen schnell reagieren zu können.


So nutzen wir z.B. optimierte Turmaußen-Befahranlagen erfolgreich für unsere Einsätze.